access_time veröffentlicht 27.06.2017

Lebensqualität nach transfemoralem Aortenklappenersatz

Prof. Dr. med. Antoine de Torrenté

Und anderswo ...? (online first)

Lebensqualität nach transfemoralem Aortenklappenersatz

27.06.2017

Studien haben ein verlängertes Überleben von Patienten mit schwerer Aortenstenose nach transfemoralem Aortenklappenersatz gezeigt. Nach 30 Tagen hatte sich die Lebensqualität bei >30 000 Patienten auf einer Skala von 0–100 um 28 Punkte verbessert. Bei >7000 Patienten, die ein Jahr überlebt hatten, war die Punktzahl von 44 auf 76 gestiegen. Dennoch waren nach einem Jahr 19% verstorben und 17% wiesen einen Score von <50 auf.

Bei hochbetagten Patienten mit Lungenerkrankung und Schlaganfall war die Prognose am ungünstigsten. Alles in allem waren die Resultate bei korrekter Indikationsstellung jedoch positiv.

Arnold SV, et al. JAMA Cardiol. 2017;2(4):409–16.

http://jamanetwork.com/journals/jamacardiology/article-abstract/2600165

Prof. Dr. med. Antoine de Torrenté

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 08.06.2017

Grippeimpfung und Schwangerschaft: fetale Missbildungen?

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close